© 2021 www.indemut.de
BACKSTAGE
Warum in demut? Demut hat sicherlich nichts mit unterwürfigem Kriechertum zu tun. Demut bedeutet, durchaus selbstbewusst um den eigenen Wert und die eigenen Fähigkeiten zu wissen, gleichzeitig aber auch zu wissen und anzuerkennen, dass es noch Größeres und Wichtigeres als die eigenen Belange gibt. Einfach mal den Ball flach halten. Nicht 24/7 immer nur ich ich ich ich ich. Auch mal schweigen und sich freuen an dem, was man hat und was gelingt und was gut ist. Denn es gibt täglich genug gute Gründe, dankbar, zuversichtlich, heiter und damit eben auch – demütig zu sein. Der Pianist und Komponist Martin Boland (* 1970) hat seit frühester Kindheit Klavier und Orgel gelernt, eine Kirchenmusikausbildung durchlaufen und nach dem Abitur am Kapu in Bocholt an der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule Musik studiert. Heute lebt er als selbständiger Musiker in Isselburg, die Tätigkeitsschwerpunkte sind Klavier- unterricht, Kirchenmusik und eine Partyband, das bunte Leben also. 2018 gründete er sein eigenes Label MUT-MUSIK und die Formation in demut. Im selben Jahr erhielt in demut für die erste Ver- öffentlichung Dona Nobis Pacem beim Deutschen Rock & Pop Preis in Siegen den 1. Preis in der Kategorie Beste Experimentalband. Weitere Veröffentlichungen finden nun unter seinem Klarnamen Martin Boland statt. Link: www.martinboland.de
© 2021 www.indemut.de
BACKSTAGE
Warum in demut? Demut hat sicherlich nichts mit unterwürfi- gem Kriechertum zu tun. Demut bedeutet, durchaus selbstbe- wusst um den eigenen Wert und die eigenen Fähigkeiten zu wissen, gleichzeitig aber auch zu wissen und anzuerkennen, dass es noch Größeres und Wichtigeres als die eigenen Be- lange gibt. Einfach mal den Ball flach halten. Nicht 24/7 immer nur ich ich ich ich ich. Auch mal schweigen und sich freuen an dem, was man hat und was gelingt und was gut ist. Denn es gibt täglich genug gute Gründe, dankbar, zuversichtlich, heiter und damit eben auch – demütig zu sein. Der Pianist und Komponist Martin Boland (* 1970) hat seit früh- ester Kindheit Klavier und Orgel gelernt, eine Kirchenmusikaus- bildung durchlaufen und nach dem Abitur am Kapu in Bocholt an der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule Musik studiert. Heute lebt er als selbständiger Musiker in Isselburg, die Tätig- keitsschwerpunkte sind Klavierunterricht, Kirchenmusik und eine Partyband, das bunte Leben also. 2018 gründete er sein eigenes Label MUT-MUSIK und die Formation in demut. Im selben Jahr erhielt in demut für die erste Veröffentlichung Dona Nobis Pacem beim Deutschen Rock & Pop Preis in Siegen den 1. Preis in der Kategorie Beste Experimentalband . Weitere Veröffentlichungen finden nun unter seinem Klarnamen Martin Boland statt. Link: www.martinboland.de